Suche
  • Christian Häberli

7 Fragen an Christian Häberli


1. Welche Art der Kommunikation spricht Sie an?

Egal ob Produktewerbung, Kommunikation mit Mitarbeitenden oder anderen Anspruchsgruppen. Sie soll offen, transparent und gradlinig sein. Und etwas Humor gehört auch dazu.


2. Worauf legen Sie in der Kommunikation besonders Wert? Siehe die Frage zuvor: Offenheit, Ehrlichkeit, das Positive herausstreichen und stützen. Schwieriges gehört auf den Tisch mit dem Ziel, Probleme zu lösen.


3. Wann ist Content aus Ihrer Sicht erfolgreich?

Content ist dann erfolgreich, wenn er wahrgenommen wird und zu einer Interaktion führt. Beispielsweise, dass er bewusst gelesen wird oder eine konkrete, beabsichtigte Handlung auslöst. Im besten Fall wird über sehr guten Content diskutiert und er wird geteilt. Dann hat er seine Relevanz bewiesen.


4. Wie kommunizieren wir Ihrer Ansicht nach in zehn Jahren? Technologien ändern und entwickeln sich. Die Kommunikation wird aber immer ein Austausch zwischen Sender und Empfänger bleiben, der ohne Emotionen und Nähe nicht nachhaltig möglich ist.


5. Wie macht sich die Digitalisierung in Ihrem Berufsumfeld bemerkbar? Eigentlich in allen Bereichen des Geschäftslebens. Sei dies in der Digitalisierung der Prozesse entlang der Supply Chain, in der Kommunikation mit Kunden und Lieferanten, beim Datenaustausch, der Digitalisierung des Verkaufsprozesses – Stichwort E-Commerce – und in vielen anderen Bereichen.


6. Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg? Für mich persönlich bedeutet das, wenn ich mit meiner Arbeit dazu beitragen kann, Unternehmen in schwierigen Situationen wieder zum Erfolg zu bringen.


7. Was ist Ihnen im Beruf besonders wichtig? Die Zusammenarbeit mit Menschen im Team. Die Wirksamkeit und Kraft einer guten Gruppe mitzugestalten und positiv im Sinne der Sache und des Unternehmens zu nutzen.


Zur Person Christian Häberli ist Ingenieur Agronom HTL und hat ein Executive MBA in Marketing abgeschlossen. Christian Häberli Inhaber von Bacca Consulting, er coacht und führt Startups und Firmen in Turnaround Situationen


Interview: Ruth Hardegger- Wickli, Geschätfsführerin von etextera


42 Ansichten
  • Xing-icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon

2020 © by Häberli  Bacca Consulting